Lebkuchen


Lebkuchen

Feinste Elisenlebkuchen

Nun ist zwar die Weihnachtszeit vorbei, aber es ist trotzdem schön, die letzte Zeit in Gedanken Revue passieren zu lassen.

Woher kommt eigentlich der Name „Elisenlebkuchen“ ? Habt Ihr Euch das auch schon mal gefragt ?

Der Name Elisenlebkuchen stammt aus einer alten Legende:

„Der Legende nach hat ein Nürnberger Bäcker für seine über alles geliebte und schwer erkrankte Tochter Elisabeth einen besonderen Kuchen gebacken, der sie kräftigen und gesunden lassen sollte. Er verwendete nur hochwertigste Zutaten wie Nüsse, Marzipan und orientalische Gewürze. Und tatsächlich, seine Tochter aß die Lebkuchen, wurde kräftiger und alsbald wieder gesund. Der Elisenlebkuchen war geboren. “

 

Das ist die Legende des Elisenlebkuchens.

 

Es gibt 1 Kommentar

Add yours